24.09.2022 Vereinsausflug


Unser diesjähriger Vereinsausflug führte uns in die nahe Ganerbenstadt Bönnigheim.
Nach kurzer Busfahrt wurde unsere 26-köpfige Ausflugsgruppe vom profunden Stadtkenner Kurt Sartorius am „Stadionschen Schloss“ in Bönnigheim begrüßt.
Beim darauffolgenden Gang durch seine Heimatstadt ließ er, in mit viel Engagement und Humor vorgetragenen Berichten, deren Geschichte lebendig werden.
Der frühherbstliche Streifzug führte, vorbei an historischen Plätzen und Gebäuden des Städtchens, zum Besuch der außergewöhnlichen St.-Cyriakus-Kirche.
Über den Marktplatz, vorbei am „Köllesturm“, kamen wir an der Meierei beim einmaligen „Schwäbischen Schnapsmuseum“ an.
Auch hier stellte uns Herr Sartorius sachkundig und kurzweilig die gesammelten Exponate mit ihrer Funktion zur Alkohol- bzw. Schnapsherstellung vor.
Hochinteressant war auch die Sammlung der ausgefallenen Destillationsapparate der „Schwarzbrenner“.
Nach dem von Frau Sartorius vorbereiteten deftigen Vesper im Gewölbekeller des Museums, hatte unser Gastgeber eine Verköstigung von Schnäpsen, Bränden und Likören für die gesellige und erwartungsvolle Gesellschaft vorbereitet.
Die gehaltvollen und in der Menge je nach Gusto vorbereiteten Proben präsentierte er uns mit launigen Worten und passenden Trinksprüchen.
Mit neuem Wissen und Erkenntnissen ausgestattet, verabschiedete sich die gemütliche Runde am Nachmittag dankbar vom Ehepaar Sartorius.
Mit einem neuen Blick für das Städtchen schlenderten die Ausflugsteilnehmer nun zur Bushaltestelle. Natürlich war noch genügend Zeit für eine Kaffeepause.
Durchs Zabergäu und über den Heuchelberg nach Massenbach zurückgekehrt, konnten wir unsere gemeinschaftliche Vereinstour in Brühl`s „Sunfood“ bei leckerem Essen und in gemütlicher Runde ausklingen lassen.

Ausflugsteilnehmer vor dem Schloss

Einladung zu unserem Tagesausflug


Wir werden am 24.09.22 die historische Ganerbenstadt Bönnigheim besuchen und näher kennenlernen. Insbesondere wollen wir auch das herausragende Museums-und Verköstigungserlebnis nutzen, daß das dortige Schnapsmuseum mit launiger Präsentation bietet.

Gegen 9.30 Uhr (Haltestelle VOBA) fahren wir mit dem Bus nach Bönnigheim, wo wir zu einer einstimmenden Stadtführung erwartet werden. Im Anschluß gegen Mittag genießen wir eine deftige Brotzeit (Wurst, Käse, Vegan …) in den Museumsräumen. Gestärkt können wir dann mit allen Sinnen die Geschichte um das Schnapsherstellen bei kurzweiliger Begleitung erleben.

Gegen 16.00 Uhr bietet sich dann die Gelegenheit noch etwas durchs Städle zu flanieren, bevor wir ca. 17.00 Uhr mit dem Bus zurück nach Massenbach fahren. Dort haben wir vor die Tagestour in Brühl ́s Sunfood gemütlich ausklingen zu lassen.

In unserem € 40,00 / p.P. – all-in-Preis sind enthalten – Busfahrt, Stadtführung, Brotzeit-Vesper, Museumseintritt und – führung, sowie die Probenverkostung von allerlei Spirituosen.

Anmeldung und Infos kurzfristig bis 16. September bei Gudrun Beck Tel. 7128 oder Norbert Betz Tel. 8056 , bzw. info@gesangverein-massenbach.de oder über WhatsApp.

 

Stadtwerbung-Bönnigheim

149. Mitgliederversammlung am 26.03.2022


Die 149. Mitgliederversammlung fand am 26.03.2022 im „Kaffee Krainbachhof“, Massenbach statt.
Die durch den Ehrenvorstand Udo Brühl beantragte Entlastung der Vorstandschaft erfolgte einstimmig.

Die Wahlen erbrachten folgende tiefgreifende Änderungen:

–  Das Amt des 1. Vorsitzenden konnte nach dem angekündigten Rücktritt von Norbert Betz nicht neu besetzt werden, somit wird dieser den 1. Vorsitz für ein Jahr kommissarisch beibehalten.

–  Neu gewählt wurden:  1. Schriftführer – Norbert Betz,  1. Kassiererin  – Manuela Essig,
Kassenprüfer – Veronika Frank und die Ausschussmitglieder:  Jochen Melber und Monika Renner.

–  Im Amt bestätigt wurden die Ausschussmitglieder:  Simone Schuster und Katja Beck.

Veronika Frank (ex 1. Kassiererin) und Monika Renner (ex 1. Schriftführerin) erhielten ein Präsent zum Dank  für die erbrachten Leistungen in den letzten Jahren.
Auch an Gunter Fux wird Norbert Betz, bei der nächsten Gelegenheit, den Dank des Vereins für das Engagement in den vergangen Jahren, aussprechen.

Ein Dankpräsent erhielten für nur 1-2 Fehlstunden bei den Chorproben:
Katrin Jalowski, Manuela Essig, Christiane Rampmaier, Hermann Müller, Günter Dörr und Wolfgang Späth.
Ein Dankpräsent für keine Fehlstunden wurde an Anja Gnauck und Norbert Betz überreicht.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2022


Einladung  an unsere Mitglieder zur 149. Mitgliederversamlung am 26. März 2022 im „Kaffee Krainbachhof“ Massenbach

Beginn 20.00 Uhr

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des Vorsitzenden
  4. Bericht des Schriftführers
  5. Bericht des Kassiers
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung der Vorstandschaft
  8. Bericht der Chorleitung
  9. Wahlen
  10. Ehrungen
  11. Verschiedenes

    Der Vorsitzende

148. Mitgliederversammlung am 12.06.2021


Die 148. Mitgliederversammlung am 12.06.2021 in der Massenbacher Mehrzweckhalle mußte unter den ungewöhnlichsten Umständen, die der immer noch vorherrschenden Pandemie geschuldet waren, stattfinden.
Wie sehr das Vereinsjahr 2020 von den aufgezwungenen Corona-Einschränkungen geprägt war, wurde in den kurzen Ereignis- und Ergebnisberichten der Funktionäre allen deutlich. Durch den Ausfall aller Finanzierungs -Veranstaltungen und -Vorhaben, mußte die Kassiererin Veronika Frank zum ersten Mal von einem deutlichen Negativbetrag auf der Einnahmenseite berichten.
Die Entlastung des Vorstandes, beantragt vom Ehrenvorstand Udo Brühl,  wurde durch die Versammlung einstimmig erteilt.
Bei den Wahlen wurden die Funktionsmitglieder:
–  2. Vorsitzende Gudrun Beck
–  stellv. Schriftführer Wilhelm Essig und
–  stellv. Kassier Günter Dörr
in Ihren Ämtern bestätigt.
Ebenfalls wieder gewählt wurden in den Vereinsausschuß:
–  Manuela Essig
–  Marcus Flum und
–  Herrmann Müller
Als Kassenprüfer wurde Wolfgang Späth wieder gewählt.

Im Verlaufe der Versammlung durften wir langjährige, treue und verdienstvolle Mitglieder ehren.
Ausgezeichnet wurden für 65 Jahre Mitgliedschaft Gustav Boger und Walter Kern, für 60 Jahre Hermann Stolz. Auf 50 Jahre Vereinszughörigkeit können Dieter Boger, Helmut Funk, Rudi Manthey und Paul Steegmüller zurückblicken. Für diese besondere Verbundenheit zu unserer Gemeinschaft hat sie die Versammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt. Ausgezeichnet wurde auch Günter Dörr für seine 40 Jahre herausragende aktive Sängerzeit.


Auf den Bildern: 
Vorsitzender Norbert Betz – Helmut Funk – Günter Dörr – Gustav Boger – Hermann Stolz – Dieter Boger
Nicht teilnehmen konnten:  Walter Kern – Rudi Manthey – Paul Steegmüller

Einladung zur Mitgliederversammlung 2021


Einladung  an unsere Mitglieder zur

148. Mitgliederversamlung am 12. Juni 2021 in der Mehrzweckhalle Massenbach

Beginn 20.00 Uhr

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des Vorsitzenden
  4. Bericht des Schriftführers
  5. Bericht der Kassiererin
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastungen der Vorstandschaft
  8. Bericht der Chorleitung
  9. Wahlen
  10. Ehrungen
  11. Verschiedenes

Der Vorsitzende

Jahresausflug am Samstag 26.09.2020


Unter dem Motto „Warum denn in die Ferne schweifen …“ wollen wir zu unserem diesjährigen Ausflug einladen.

Wir werden am Vormittag mit der S-Bahn nach Heilbronn fahren, um ab 11:30 Uhr eine Schiffsrundfahrt zu unternehmen. Der Schiffsführer wird uns zum Thema „Heilbronn – Stadt am Fluss“ Interessantes berichten. Nach der Schiffsfahrt gehen wir zur naheliegenden EXPERIMENTA um dort im hochmodernen SCIENCE DOME ein Filmvergnügen der besonderen Art zu erleben.

Mit der S-Bahn geht es danach zurück nach Schwaigern wo wir zu einer Stadtführung erwartet werden. Die Stadtführerin wird uns entlang dem Stehlen-Rundweg das eine oder andere Anekdötchen und Historisches über Schwaigern erzählen. Der Stadtrundgang endet im Schwaigerner Gasthaus „Zum Lamm“, wo wir unseren Ausflugstag bei einem gemütlichen Essen ausklingen lassen.

Unser Ausflug findet natürlich unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften statt. Diese können eventuell weitere Einschränkungen zum geplanten Tagesverlauf mit sich bringen.

Aufgrund des geplanten Tour-Ablaufes besteht für die Teilnehmer auch die Möglichkeit des zeitlichen Quereinstieges mit Kostenanpassung.
Der Unkostenbeitrag beinhaltet die Schiffsrundfahrt (mit 1 Getränk inkl.), den Eintritt  zum SCIENCE DOME Film, sowie die Führung am Stehlen-Rundweg und beträgt für Erwachsene 30,00€ und für Kinder bis 14 Jahre 25,00€.

Der zeitliche Ablauf ist bislang wie folgt geplant:

10:30 Uhr                                 S-Bahnfahrt nach Heilbronn
11:30 bis 14:00 Uhr                  Schiffsrundfahrt
14:30 bis 15:15 Uhr                  SCIENCE DOME – EXPERIMENTA
16:00 Uhr                                 S-Bahn-Rückfahrt nach Schwaigern
16:30 Uhr                                 Stadtführung in Schwaigern
18:00 Uhr                                 Ausklang Gaststätte „Zum Lamm“ Schwaigern

Besonders möchten wir darauf hinweisen, dass die Laufwege in Heilbronn, aufgrund der räumlichen Nähe unserer Ziele, kurz sind.

Anmeldungen gerne über:

e-mail:                  info@gesangverein-massenbach.de

Telefon:                Norbert Betz (8056)
                            Veronika Frank (814567)

 

147. Mitgliederversammlung am 31.01.2020


Die Wahlen bei der 147. Mitgliederversammlung brachten folgendes Ergebnis:

in ihrem Amt bestätigt wurden:

Norbert Betz (1. Vorsitzender), Monika Renner (1. Schriftführerin),
Veronika Frank (1. Kassier), Wilhelm Essig (Kassenprüfer),
Simone Schuster (Ausschussmitglied), Gunter Fux (Ausschussmitglied)  und
Katja Beck (Ausschussmitglied).

Für seine 50-jährige Vereinszugehörigkeit wurde Franz Straub mit der Ernennung zum Ehrenmitglied des Gesangvereins „Eintracht“ 1873 Massenbach ausgezeichnet. Mit anerkennenden Worten für seine vielfältigen Verdienste für den Verein, überreichte der 1. Vorsitzende Norbert Betz dem Jubilar die Ehrenurkunde, die „Silberne Vereinsehrennadel“ und ein Weinpräsent.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020


Einladung  an unsere Mitglieder zur

147. Mitgliederversammlung am 31. Januar 2020 im „Kaffee Krainbachhof“ Massenbach

Beginn 20.00 Uhr

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des Vorsitzenden
  4. Bericht des Schriftführers
  5. Bericht des Kassiers
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung der Vorstandschaft
  8. Bericht der Chorleitung
  9. Wahlen
  10. Ehrungen
  11. Verschiedenes

Der Vorsitzende

Gesangverein „Eintracht“ 1873 Massenbach e.V. – Jahresausflug


Herzliche Einladung

 

Der Gesangverein „Eintracht“ Massenbach wird am 21.09.2019 seinen Jahresausflug mit Besuch der geschichtsträchtigen nordbadischen Kreisstadt Mosbach und der „Deutschen Greifenwarte“ auf der Burg Guttenberg unternehmen.

Wir möchten zu dieser geselligen Ausflugsfahrt, gerne unsere Mitglieder mit Ihren Partnern, aber auch Interessierte, Freunde und Gönner herzlich einladen.

Unter dem Motto „Warum denn in die Ferne schweifen“ haben wir folgenden Ablauf geplant:

  • Die Abfahrt mit dem Müller-Bus ist um 9:30 Uhr an der Bushaltestelle Massenbach.
    Wir fahren dann direkt in die nahe historische Kreisstadt Mosbach. Diese beschreibt sich ja mit den Schlagworten:
    „romantisch, natürlich, lebendig, Fachwerk, Geschichte, Kultur „.
    Bei einer ca. 2 stündigen Altstadtführung mit Besteigung des Rathausturmes (wer will) werden uns die Sehenswürdigkeiten gezeigt und wir werden manches Wissenswerte über die nordbadische Stadt erfahren. Anschließend ist Zeit zur freien Verfügung und Erkundung.
    Wer möchte kann dann noch etwa das Stadtmuseum besichtigen, oder sich für den weiteren Tagesverlauf stärken.
  • Um 14:15 Uhr ist dann Abfahrt zur Burg Guttenberg. Dort werden wir um 15:00 Uhr die Flugvorführungen der „Deutschen Greifenwarte“ erleben. Die Vielzahl der freifliegenden Greifvögel wird mit „nahezu einmalig in Deutschland“ beschrieben. Adler, Geier und Co. schweben im freien Flug über dem Neckartal und den Köpfen der Besucher. Anschließend können bei einem Rundgang die Zwingeranlagen und Volieren besichtigt werden.
    Die Rückfahrt nach Schwaigern ist für 17:00 Uhr geplant.
  • Zum stimmungsvollen Abschluss des Tages werden wir im Gasthaus Ochsen in Schwaigern zum Essen erwartet. Herr Bader hat für uns extra eine kleine Speisekarte vorbereitet und freut sich auf unseren Besuch.

Gerne dürfen hier dann auch weitere Gäste hinzukommen, um einen gemütlichen Abend mit uns zu verbringen.

Der Teilnahmepreis für die Busfahrt, die Stadtführung in Mosbach und den Eintritt zur Greifenwarte Burg Guttenberg beträgt pro Person 38,00 €.

Anmeldung ab sofort bei Norbert Betz Tel. 8056 oder Günter Dörr Tel. 4284 bzw. email info@gesangverein-massenbach.de.

Gesangverein „Eintracht“ 1873 Massenbach e.V. – Auftritt auf der BUGA


 

Am Samstag, den 25. Mai 2019, präsentierte sich unser Chor MEZZOFORTE anlässlich des Chorfestes auf der BUGA in Heilbronn.
Eine Mischung aus verschiedenen Musikrichtungen, brachte das Publikum zum Applaudieren.
Von Gospel, über Schlager bis hin zum afrikanischen Highlight war für jeden Geschmack etwas dabei.
Die Männer unseres Chores beteiligten sich auch beim Auftritt des „Projekt-Männerchors-Schwaigern“.
Der große lichtdurchflutete Holzpavillon, in dem unsere Auftritte stattfanden, sorgte für den guten Sound und lockte zahlreiche Besucher auf die Sitzplätze.
Gemeinsam mit allen Schwaigerner Chören, gestaltete MEZZOFORTE einen unvergesslichen Auftritt im sommerlichen Flair.